Dank

Für die kurzen Beschreibungen der kirchlichen Orte auf dem Infomaterial waren folgende Werke hilfreich. Darüber hinaus dankt das Netzwerk zahlreichen Hinweisen und Tipps von Gemeindemitgliedern.

Benutzte Literatur

  • Bischöfliches Generalvikariat Aachen (Hrsg.): Handbuch des Bistums Aachen. 3. Ausgabe. Aachen: 1994.
  • Hans Peter Schiffer: Kirchen, Kapellen und Kreuze im Stadtgebiet Nideggen. Geschichte – Bauart – Ausstattung. Kall: 2009
  • Hans Peter Schiffer: Kirchen und Kapellen in der Gemeinde Kall. Geschichte – Bauart – Ausstattung. Kall 1999.
  • Hans Peter Schiffer: Festschrift zum 200-jährigen Bestehen der Pfarre St. Brigida Blumenthal im Jahr 2003.
  • Erik Schumacher: Die Geschichte des Baus der Evangelischen Kirche in Schleiden. In: Gemeindebrief. Ev. Trinitatis-Kirchengemeinde Schleidener Tal. April – Juni 2013
  • Ingeborg Schild: Theodor August Stein. Das Lebenswerk eines Ingenieus-Architekten im 19. Jahrhundert. Habil. RWTH Aachen: 1970.
  • Paul Klöser: Ort und Pfarre Hellenthal. Von ihren Anfängen bis zur Gegenwart. Hrsg. v. katholischen Pfarramt Hellenthal. 1959.
  • Udo Mainzer: St. Johannes Baptist in Nideggen. Rheinische Kunststätten (Nr. 507). Hrsg. vom Rheinischen Verein für Denkmalpflege und Landschaftschutz. Neuss 2008.
  • Ev. Trinitatis-Kirchengemeinde Schleidener Tal: 225 Jahre Evangelische Kirche Kirschseiffen-Hellenthal. Text: Dieter Dedeke. 2007
  • Kath. Kirchengemeinde Kall-Sistig: Kirchenführer der Kath. Pfarrkirche St. Stephanus Kall-Sistig. Text: Manfred Gehrke, Georg Jansen-Winkeln 2002.
  • Geschichtliches über Olef und seine alte Pfarrkirche. Festansprache von Herrn Dr. Hermann Hinsen, Schleiden, anlässlich der 900-Jahr-Feier 1997
  • Zur Kapelle in Blens: http://www.foerderverein-blens.de